AV Silbersee Lohsa
Homepage des Anglerverein Silbersee Lohsa e.V.
© Anglerverein Silbersee Lohsa e.V. / email: info (at) av-silbersee-lohsa.de
Aktuelles
Übersicht aktuelle Themen:
16. September 2017: Einweihung Jugendgewässer „Schulteich“ Lohsa: Im Rahmen des Herbstmarktes wurde am 16. September 2017 der Schulteich in Lohsa offiziell eingeweiht und uns vom Anglerverband Elbflorenz (AVE) als Jugendgewässer übergeben. Im Anschluß daran fand ein Schnupperangeln für alle Kinder und Jugendlichen statt. Ein paar Impressionen findet Ihr hier. Vorrangig soll der Schulteich zukünftig als Kinder- und Jugendgewässer für verschiedene Veranstaltungen genutzt werden. Dabei wollen wir vor allem die fischereiliche Bildungsarbeit fördern und den Kindern und Jugendlichen das Hobby Angeln (mit allen sich bietenden Facetten) näher zu bringen. Der AVE hat das Gewässer in den Jahren 2015 / 2016 umfangreich saniert. - Rückbau der alten Stahlbetonplatten und Schaffung einer naturnahen Uferzone - Entschlammung und Schaffung eines Tiefenbereiches zur Überwinterung - Neubau der Druckleitung für die Befüllung und Entleerung des Teiches (Verbindung zur kleinen Spree) - Errichtung von Lehrtafeln, Schutzhütte und Angelpodest
Kontakt
Kontakt Kontakt Datei download Datei download
Artikel Lausitzer Rundschau „Lohsa_ Ein Schulteich für Angel Schüler“ vom 18.09.2017
Februar 2017: Neuerungen bei der Beitragskassierung: Hallo Vereinsmitglieder aus gegebenen Anlass gibt es ab 2017 folgende Änderungen bei der Beitragskassierung: 1. Der Vereinsbeitrag inkl. der Liegeplatzgebühr und anderen Sonderbeiträgen kann nur noch bargeldlos  auf das Vereinskonto eingezahlt werden. 2. Frist für die Überweisung ist der 28.02 eines jeden Jahres 3. Die Markenausgabe erfolgt nur noch während der Versammlungen (November und Januar). Wer bei beiden Terminen verhindet sein sollte, für den kann, mit einer entsprechenden Vollmacht, ein anderes Vereinsmitglied die Marken in Empfang nehmen.
Mitgliederaufruf Herbstmarkt 2019 Lohsa
Mai 2018: Pflegemaßnahmen Schulteich Lohsa / Arbeitseinsätze: Hallo Vereinsmitglieder, wer nicht an den festen Terminen (lt. Veranstaltungsplan) der geplanten Arbeitseinsätze teilnehmen kann, hat die Möglichkeit seine Arbeitsstunden anderweitg abzuleisten. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit nach Absprache mit unseren Zeugwart Hr. Witschaß (Tel.Nr. 0151/23451930) oder dem stellv. Vorsitzenden Hr. Kunz (Tel.Nr. 0152/24887900), die Arbeitsstunden individuell abzuleisten. So ist z.B. der Schulteich als unser Jugendgewässer regelmäßig in einem sauberen und gepflegten Zustand zu halten. Hierzu zählen z.B. die regelmäßige Rasenmahd oder das Einsammeln des Mülls am Gewässer. Nehmt dazu einfach Kontakt mit uns auf und wir finden für jedes Mitglied die Möglichkeit, die geforderten Arbeitstunden ableisten zu können.
Mai 2018 Arbeitseinsätze / Schulteich Datei download Datei download
Artikel Sächsische Zeitung „Massensterben von Fischen im Silbersee“ vom 03.08.2018
3.08.2018 Fischsterben Silbersee
August 2018: Fischsterben Silbersee: Hallo Vereinsmitglieder, Durch die anhaltende Hitze und die Sauerstoffarmut im Gewässer kam es Anfang August am Silbersee zu einem massenhaften Fischsterben. Betroffen sind derzeitig vor allem Brutfische und größere Raubfische. Mitglieder und Angestellte des AVE sowie Mitglieder unseres Vereins sind dereitig täglich mit der Beräumung der toten Fische am Strand beschäftigt, um den Strandabschnitt am Silbersee zum Einen für die Touristen nutzbar zu halten und zum Anderen um weitere negative Auswirkungen auf das Gewässer einzudämmen. Wir möchten alle Mtglieder unseres, sowie Mitglieder anderer Vereine bitten uns bei der täglichen Beräumung zu unterstützen. Der AVE hat dafür einen Container, Eimer und Kescher bereitgestellt.
Fischsterben Silbersee 2018 (copyright F. Zischewski) Fischsterben Silbersee 2018 (copyright F. Zischewski) Fischsterben Silbersee 2018 (copyright F. Zischewski) Blick DW See Einlassstelle (copyright F. Zischewski) Fischsterben Silbersee 2018 (copyright F. Zischewski) Fischsterben Silbersee 2018 (copyright F. Zischewski) Fischsterben Silbersee 2018 (copyright F. Zischewski) Blick DW See Einlassstelle (copyright F. Zischewski) Fischsterben Silbersee 2018 (copyright F. Zischewski) Fischsterben Silbersee 2018 (copyright F. Zischewski) Fischsterben Silbersee 2018 (copyright F. Zischewski) Blick DW See Einlassstelle (copyright F. Zischewski) Fischsterben Silbersee 2018 (copyright F. Zischewski) Fischsterben Silbersee 2018 (copyright F. Zischewski) Fischsterben Silbersee 2018 (copyright F. Zischewski)
Mitgliederaufruf: Unser   Verein   möchte   sich   gern   wieder   in   diesem   Jahr   auf   dem   alljährlichen   Herbstmarkt   in   Lohsa   der Öffentlichkeit präsentieren und das Hobby Angeln den zahlreichen Besuchern vorstellen. Es wäre schön, wenn sich wieder 3 bis 4 Mitglieder finden würden, die unseren Verein am   14.09.2019 von ca. 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Park von Lohsa präsentieren   würden.   Der   Verband   AVE   würde   uns   auch   dieses   Jahr   wieder   mit   einem   Zelt   und   reichlich Infomaterial   unterstützen.   Dieser   Einsatz   kann   wieder   auf   die   zu   leistenden   Arbeitsstunden   angerechnet werden.   Wer   Interesse   hat   meldet   sich   bitte   unter   der   info(at)av-silbersee-lohsa.de    oder   direkt   beim Vorstand .
Jugendangeln 25.05.2019 Schulteich Lohsa
Jugendangeln am 25.05.2019: Am 25.05.2019 war es endlich soweit. Nachdem bereits Petrijünger der Angelvereine aus Hoyerswerda und Schleife mit ihren Jugendgruppen am Schulteich ihr Glück versucht und die Saison eröffnet hatten, war es auch für unsere Jugendgruppe soweit. Unter dem Projekt „Jugend gemeinsam“ des AVE’s trafen sich die Jugendlichen der Vereine aus Lohsa, Göda und Großharthau am Schulteich, um gemeinsam dem Angelsport nachzugehen. Das Projekt animiert Jugendgruppen der Angelvereine gemeinsame Veranstaltungen durchzuführen, um Kontakte zu knüpfen und sich bei der Organisation gemeinsam zu unterstützen. Nach den einleitenden Worten unseres Jugendwartes Christian Busch ging es an die Verlosung der Angelplätze. Den ersten Fisch konnte unser Mitglied Tim Schuster landen. Nach und nach wurden munter weitere Fische gefangen. Darunter waren Plötze, Rotfeder, Karpfen und sogar ein stattlicher Hecht, der sich für einen Vegetarier hielt und 3 Maiskörnern nicht widerstehen konnte. Unter der Anleitung der mitgereisten Betreuern, Eltern und Helfern konnten die Jugendlichen viele praktische Angeltipps zu verschiedenen Ködern oder zur Optimierung ihrer Auswurftechnik gleich in die Tat umsetzen und in der Praxis am Schulteich testen. Auch die gesetzlichen Grundlagen zu den Themen Fangbegrenzung, Mindestmaß und schonender Behandlung der gefangenen Fische kamen an diesem Tag nicht zu kurz. Nach einem kleinen Mittagsimbiss mit leckerer Bratwurst vom Grill konnten die Petrijünger ihre Zielgenauigkeit an der Wurfscheibe unter Beweis stellen. Max Pawlak vom AV Göda war der Zielsicherste und konnte sich mit 38 Punkten in 5 Durchgängen den ersten Platz sichern. Zum Schluss gab es für jeden noch einen kleinen Preis in Form einer Stippangel und praktischer Literatur, damit auch die nächsten Angeltage erfolgreich verlaufen. Unser nächstes Jugendangeln am Schulteich für Kinder und Jugendliche unseres Vereins findet am 7.September 2019 statt.